Blend

Nomad Outland Whyte&Mackay, ~6 Jahre, davon 3 im PX-Cask #56 bei Gonzalez Byass in Jerez, 41.3%

Ein interessanter Versuch - im Gegensatz zur Standard-Abfüllung lag dieser in einem einzigen, 30 Jahre altem PX-Cask. Ein runder und sehr süßer Schluck. Der PX ist deutlich zu spüren. Karamell, Backpflaumen, Rosinen, Kirschbonbon und eine Spur schwarzer Pfeffer. Der Duft zieht sich in den Geschmack und wird im Nachklang noch durch Honig ergänzt.

Zurück