An dieser Stelle erscheinen aktuelle Neuzugänge in unserem "Sortiment", bzw. noch nicht in unsere Rubrik "Tastingnotes" aufgenommene und verkostete Abfüllungen. Bei Interesse füllen wir auch schon mal Tasting-Samples (2cl - max. 5cl) in Apothekenfläschchen ab und versenden sie auch. Preis: EKP : 70 x cl + Porto - zu erfahren unter: info@hengermaltwhiskyfreunde.de

Von Malts of Scotland ein insgesamt 20 Jahre, 1999-2019, gereifter Bourbon von Heaven Hill. 3 Jahre Bourbonfass und danach ein 17-jähriges Finish im Sherryfass #19033 in Schottland. Btl. 41/533 mit 55.2%. Hört sich spannend an, wir werden sehen/schmecken!

Noch einer von MoS: Westport, ein geheimer Glenmoran.. mit einem Teelöffel Glen Moray(?) gemixt. 14 Jahre alt, 2005-2019, Sherry Butt #19029, Btl. 192/409, 54.8%

Von Lombard 'Jewels of Scotland' ein Ben Nevis für Kammer-Kirsch, 19 Jahre 05.11.1996-20.11.2015, Bourbon Cask 1818, Btl. 53/295, 54.2%

Nein - es ist kein neues Rasierwasser und auch kein Parfüm! Es ist ein Bourbon aus den 90ern und wurde für den japanischen Markt abgefüllt, weil ihn in den USA keiner so recht haben wollte. Von den Japanern als Premium-Bourbon hoch geschätzt, wird er jetzt wieder aus Japan in die USA zurück importiert - natürlich nur gegen Aufpreis! Trotz des vergleichsweise niedrigen Alkoholgehalts liegt diese japanische Abfüllung schwer und üppig auf der Zunge: I.W. Harper ist 12 Jahre alt und kam mit 43% in die Flaschen.

Wir haben mal wieder einen Banff! Von Douglas Laing aus der Old Malt Cask-Serie, 34 Jahre alt 02.1966 - 04.2000, aus einem sehr dunklen Sherryfass. Es gab 408 Flaschen und sie wurden 'in special cask strength' von 45.8% abgefüllt.

Pulteney G&M Connoisseurs Choice, 19 Jahre 1999-2019, First-fill Bourbon, Batch 19/118, Btl. 1/139, 54.2%

Pulteney G&M Connoisseurs Choice, 19 Jahre 1999-2019, Refill Sherry Butt, Batch 19/120, Btl. 1/554, 56.5%