An dieser Stelle erscheinen aktuelle Neuzugänge in unserem "Sortiment", bzw. noch nicht in unsere Rubrik "Tastingnotes" aufgenommene und verkostete Abfüllungen. Bei Interesse füllen wir auch schon mal Tasting-Samples (2cl - max. 5cl) in Apothekenfläschchen ab und versenden sie auch. Preis: EKP : 70 x cl + Porto - zu erfahren unter: info@hengermaltwhiskyfreunde.de


Eine schwere, dennoch elegante Zusammenstellung aus Bourbon- und Sherryfässern aus den Jahren 1966-1991: The Balvenie OA, TUN1401 Batch #5, 21 Jahre, Btl. 1/2862, 50.1%


Die Brennerei wurde in den 80ern nicht nur stillgelegt, sondern gleich ganz abgerissen: Millburn JWWW OTL, 23 Jahre 26.02.1981-12.2004, Single Sherry Cask #353, Btl. 197/240, 61.5%


Von den Orkneys - und diesmal ists kein Scapa: Highland Park DL/OMC, 25 Jahre 11.1975-05.2001, Btl. 1/288, 50%


Er muß durchschnaufen, um seine Komplexität zu offenbaren: Barrell Bourbon aus Indiana, 8 Jahre alt, Single Barrel #9E64, Btl. 136/?, 58.75%


Jetzt ist er da - der 1. Single Malt aus Rüdenau: St.Kilian Signature Edition One, 3 Jahre, 2016-04.2019, 500ml, 45%